• IntraFind
  • Unternehmen
  • News
  • 06/08/2019 - Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung erhöhen mit iFinder5 elastic ihre Auskunftsfähigkeit

Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung erhöhen mit iFinder5 elastic ihre Auskunftsfähigkeit


München, 06.08.2019 – Die Regionalträger Westfalen, Nord, Rheinland, Mitteldeutschland und Braunschweig-Hannover der Deutschen Rentenversicherung haben die Enterprise-Search-Lösung iFinder5 elastic von IntraFind eingeführt. Bereitgestellt wird die Suchanwendung von ihrem IT-Dienstleister NOW IT.
 
Mit dem iFinder5 elastic können die Mitarbeiter der fünf Regionalträger Auskunftsanfragen von Versicherten zu ihren Rentenkonten schneller bearbeiten. Die Enterprise-Search-Lösung stellt ihnen dazu alle nötigen Informationen, Dokumente und Rechtsvorschriften aus den unterschiedlichsten Datenquellen in einer einzigen zentralen Suchoberfläche zur Verfügung. Zu den angebundenen Quellen zählen unter anderem Datei-Systeme, Intranet-Lösungen, Lotus-Notes-Datenbanken, weitere Datenbankanwendungen und die Social-Collaboration-Plattform IBM Connections.
 
Durch leistungsfähige und kombinierbare Filter haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, die Treffer für ihre Suchen schnell und intuitiv einzugrenzen und durch individuelle Suchprofile zu personalisieren. Zudem können sie die gefundenen Dokumente direkt aus den Trefferlisten heraus öffnen und bei Bedarf bearbeiten. Die Suchanwendung steht den Mitarbeitern barrierefrei zur Verfügung und kann von ihnen als Webanwendung im Browser oder als integrierte Suche über das Windows-Startmenü genutzt werden. Dadurch ist sie von überall erreichbar.
 
Das umfassende Sicherheitskonzept des iFinder5 elastic gewährleistet, dass jeder Mitarbeiter ausschließlich Dokumente angezeigt bekommt, für die er auch eine Berechtigung hat. Mit der eigenen Rechte- und Rollensystematik der Lösung lassen sich darüber hinaus Suchprofile für bestimmte Nutzer und Nutzergruppen einrichten. Dadurch konnten die Zugriffsmöglichkeiten der Mitarbeiter jenseits der vorhandenen Active-Directory-Rechte feinjustiert werden. Durch seine Mandantenfähigkeit sorgt der iFinder zudem dafür, dass jeder Regionalträger nur auf Dokumente zugreifen kann, die für seine Region relevant sind. Gleichzeitig ist sichergestellt, dass Inhalte wie Gesetzestexte oder Telefonbücher, die von allen fünf Trägern benötigt werden, auch für alle von ihnen auffindbar sind.
 
Bereitgestellt wird die Suchanwendung von der Deutsche Rentenversicherung Nord Ost West Informationstechnik GmbH (NOW IT). Der Full-Service-IT-Provider der fünf Regionalträger löste mit iFinder5 elastic eine ältere und stark limitierte Unternehmenssuchmaschine ab, die von den Mitarbeitern kaum noch genutzt wurde.
 
„Wir haben uns nach einer umfassenden Evaluierung für den iFinder5 elastic von IntraFind entschieden. Die Lösung bringt vielfältige Funktionen mit und ihr Anbieter verfügte bereits über umfangreiche Erfahrungen aus Großprojekten“, sagt Matthias Schöppe, zuständiger Projektleiter bei NOW IT. „Die neue Suche wird sehr gut angenommen und ist inzwischen für die Kolleginnen und Kollegen zu einem unverzichtbaren Tool in ihrer Arbeitswelt geworden.“
 
„Eine hohe Auskunftsfähigkeit wird für Organisationen des öffentlichen Sektors immer wichtiger“, so Franz Kögl, Vorstand der IntraFind Software AG. „Wir freuen uns sehr darüber, mit den Regionalträgern der Deutschen Rentenversicherung weitere Partner aus diesem Bereich dabei unterstützen zu können, die steigenden Erwartungen der Bürger zu erfüllen.“