Term-Substitution

 

Term-Substitution ist eine Technik der Informationsextraktion, bei der - im Unterschied zur Entitätenerkennung - Schlüsselbegriffe eines Textes ermittelt und übersetzt werden.

 
Eine Term-Substitution-Komponente besteht aus zwei Teilen:

  1. einer linguistischen Analyse, die die Texte segmentiert, morphologisch analysiert und Mehrwortbegriffe identifiziert (in der Quellsprache).
  2. den bilingualen Lexikon-Ressourcen für die Übersetzung der erkannten Schlüsselbegriffe.

zurück