Semistrukturierte Daten

 

Von semistrukturierten Daten spricht man in der Informatik, wenn Informationen keiner allgemeinen Struktur unterliegen, sondern nur einen Teil der Strukturinformation mit sich tragen. Semistrukturierte Daten können jedoch mit Hilfe von Verfahren erkannt werden. Beispiel: XML-Daten
zurück