Morphologie

 

In der Sprachwissenschaft ist die Morphologie ein Teilgebiet der Grammatik. Die Morphologie befasst sich mit der inneren Struktur von Wörtern und widmet sich der Erforschung der kleinsten bedeutungs- und/oder funktionstragenden Elemente einer Sprache, der Morpheme. Diesbezüglich wird die Morphologie – in Anlehnung an den Terminus „Satzgrammatik“ für die Syntax – auch als „Wortgrammatik“ bezeichnet.
(28.11.2012 Wikipedia)
zurück