Machine Learning

 

Maschinelles Lernen bedeutet die künstliche Generierung von Wissen aus Erfahrung und umfasst Verfahren, um künstliche Intelligenz (AI) zu erreichen. Ähnlich wie ein Mensch ist ein künstliches System, also die Maschine, in der Lage, aus Beispielen zu lernen und daraus Gesetzmäßigkeiten und Muster abzuleiten. Auf der Basis von Algorithmen und Daten haben Computer die Möglichkeit, zu lernen und können dadurch Voraussagen treffen, Beziehungen erkennen und Trends vorhersehen (man spricht auch von Predictive Analytics). Aus großen Datenmengen (Big Data) ist das System in der Lage, Entwicklungen abzulesen und Kategorien wiederzuerkennen, in denen sich die Daten einordnen lassen. Praktische Verwendung findet Machine Learning beispielsweise bei der thematischen Erkennung und Sortierung von Inhalten, um diese besser in Workflows steuern zu können, bei der automatischen Klassifikation des Posteingangs  oder für das Routing von E-eingehenden E-Mails.