Kompositazerlegung

 

Bei der Kompositazerlegung handelt es sich um ein Verfahren der linguistischen Texterschließung, die Zerlegung zusammengesetzter Mehrwortbegriffe. Eines der berühmtesten Beispiele der deutschen Sprache ist sicherlich der "Donaudampfschifffahrtskapitän". IntraFind bietet hierfür die Software LISA. Die linguistische Aufbereitung von Texten bewirkt im Kontext von Suche eine höhere Trefferqualität.

 
zurück