IntraFind Site Search als Google Site Search (GSS) Alternative

Gut gerüstet für das Ende der Google Webseiten-Suche

20.03.2018

Ob Unternehmens-Webseite, Nachrichten-Portal, Reise-Blog oder Online-Shop – viele Webseitenbetreiber haben als Suchfunktion auf ihren Webauftritten die Google Site Search (GSS) im Einsatz. Die GSS kostete je nach Suchvolumen zwischen 100 und 2.000 US-Dollar im Jahr.   

Doch nun ist Schluss: Google wird die GSS am 1. April komplett einstellen. Webseitenbetreiber, die noch die GSS im Einsatz haben, müssen sich nach Alternativen umsehen. Google bietet seinen Kunden hierfür einen Wechsel auf die Custom Search Engine (CSE) an. Sie ist kostenfrei, dafür aber nicht werbefrei. Weitere Nachteile der CSE gegenüber der GSS: Das Entfernen des Google-Brandings ist nicht möglich. Die Anzahl der täglichen Sucheingaben ist begrenzt. Einen persönlichen Kundensupport bietet Google auch nicht. Ebenso gibt es keine Betriebsstandortgarantie: Kunden haben keinen Einfluss darauf, an welchem Standort (Deutschland, innerhalb oder außerhalb der EU) die Daten im Rechenzentrum gehostet werden.

IntraFind Site Search:
Die einfache, schnelle und sichere Suchfunktion für alle Webseiten

Wer nicht auf die Google Custom Search wechseln möchte, bekommt mit der IntraFind Site Search eine einfach einzurichtende, schnelle und vor allem sichere Suchanwendung für seine Webseiten. Als etabliertes Unternehmen bietet IntraFind seit mehr als 17 Jahren Enterprise Search Anwendungen für mittelständische Unternehmen und große DAX-Konzerne an. Mit der Site Search haben wir jetzt eine neue Suchanwendung im Angebot, die jeder ohne Programmierkenntnisse und ohne externe Hilfe einrichten kann – und die obendrein noch viele Vorteile im Vergleich zur der GSS bietet.

Um die IntraFind Site Search auf Ihrer Webseite einzurichten, rufen Sie die Webseite sitesearch.cloud auf. Unter „Getting Started“ finden Sie das Site Search Gadget, mit dem Sie die Suche auf Ihrer Webseite einrichten können.

So funktioniert das Setup:

  • Die URL Ihrer Webseite in das dafür vorgesehene Feld eingeben.
  • Die Seite wird indexiert und ein Code Snippet wird generiert.
  • Den Code Snippet kopieren Sie und fügen ihn in den HTML-Code Ihrer Webseite ein.
  • Gegebenenfalls passen Sie das Suchfeld noch an das Design Ihrer Webseite an – fertig.

Die Site Search wird also ohne eine separate Infrastruktur betrieben. Auch um das Thema Maintenance muss sich der Kunde nicht kümmern. Die Site Search ist eine cloud-basierte Anwendung. Ein großer Vorteil gegenüber der GSS: Die IntraFind Site Search wird in einem deutschen Rechenzentrum in Frankfurt am Main gehostet und unterliegt den deutschen Datenschutzgesetzen wie dem General Data Protection Regulation (GDPR).

Ein weiterer Pluspunkt der IntraFind Site Search: Sie basiert auf Elasticsearch. Der Algorithmus und die Relevanz innerhalb der Trefferliste sind daher klar definiert, was bei der GSS nicht der Fall war.

Die Site Search ist responsiv und lässt sich vollständig an das CI der Webseite anpassen, sodass Nutzer nicht merken, dass es sich hierbei um eine eigenständige Komponente handelt. Werbeeinblendungen gibt es nicht.     

Intelligentes Autocomplete, vollständige Trefferliste durch Linguistik, Suche für mehrere Sprachen

Die Site Search begeistert den Benutzer bereits bei der Eingabe der Suchanfrage. Durch das intelligente, fehlertolerante Autocomplete kommen schon mit Eingabe des dritten Buchstabens sinnvolle Vervollständigungsvorschläge, auch ganze Phrasen. Trotz Tippfehler werden dem Benutzer mögliche korrekte Autocomplete-Vorschläge angezeigt.

Die Linguistik sorgt im Hintergrund zuverlässig für eine erstklassige Qualität und Vollständigkeit der Trefferliste. Die Suche nach „Shirt“ liefert auch Ergebnisse mit „Langarmshirt“, die Suche nach „Buch“ liefert auch „Bücher“, „Büchern“, „Buches“ oder wie im vorherigen Beispiel „Servicehandbuch“. Die Besucher Ihrer Webseite finden, wonach sie suchen, egal in welcher Wortform der Suchbegriff im Content vorkommt.

Die Site Search unterstützt natürlich auch mehrsprachige Webseiten und liefert je nach Sprachwahl die entsprechenden Trefferlisten aus dem gewählten Sprachbereich.

Beliebig skalierbar

Egal, ob sich 20 Seiten im Index befinden oder 2 Millionen, ob Sie pro Tag 10 Suchanfragen haben oder 10 Millionen – die Performance der Webseite und die Leistungsfähigkeit der Sucheskaliert mit Ihren Anforderungen. Der Inhalt der Webseite wird in regelmäßigen Abständen gecrawlt, sodass neuer Content zeitnahe über die Suche aufzufinden ist.

Wir bieten für jede Webseite und für alle Bedürfnisse das entsprechende Paket zu günstigen Einstiegspreisen. Bevor Sie die Suchfunktion auf Ihrer Webseite einrichten, haben Sie die Möglichkeit, die Site Search 14 Tage kostenfrei und unverbindlich zu testen. Probieren Sie es aus.

Nähere Informationen zur Site Search und den einzelnen Pricing-Paketen finden Sie auf unserer Site Search-Produktseite.

Zurück

Der Autor

Alexander Orlov

Mit über zwölf Jahren Berufserfahrung in der Softwareindustrie, davon fünf Jahren Erfahrung in Entwicklung und Betrieb verteilter, cloud-basierter Microservicelösungen, leitet Alexander das Team Site Search.

Zurück