GOOGLE verabschiedet sich laut US-Portal von
Google Search Appliance

München, 09.02.2016 – Fortune.com veröffentlichte kürzlich, dass Google den Verkauf und den Support des Produktes Google Search Appliance (GSA) bis 2018 einstellen wird.

Das Portal beruft sich dabei auf verschiedene Quellen von Google-Partnern. Google selbst äußerte sich bisher nicht zu dieser Information. Das seit 2002 auf dem Markt befindliche und vom Analystenhaus Gartner als Challenger eingestufte Produkt wird aktuell auch von zahlreichen deutschen Unternehmen eingesetzt.

Kunden und Partner der GSA - Zeit für Veränderung

IntraFind, einer der führenden europäischen Softwarehersteller und seit dem Jahr 2000 mit dem Enterprise Search Produkt iFinder auf dem Markt, bietet für Interessenten, Kunden und Partner der Google Search Appliance eine interessante und nahtlos integrierbare Softwarelösung sowie kompetente Beratung für mögliche Migrations- oder Ablöseprojekte.

Über die IntraFind Software AG

IntraFind entwickelt Produkte und Lösungen für das effiziente Suchen, Finden, Analysieren von Informationen unter Berücksichtigung aller Datenquellen eines Unternehmens. Volltextsuche und die komplette Bandbreite an Textanalyseverfahren bilden die Grundlage für optimale Rechercheergebnisse. Das IntraFind-Lösungsspektrum reicht von der Suche in einer Applikation, Enterprise Search und Metadatenmanagement bis hin zu spezialisierten, suchbasierten Anwendungen und Textanalyselösungen.
IntraFind betreut seine Kunden umfassend – beginnend mit einer Bedarfsanalyse bietet IntraFind Beratung, Konzeption und Umsetzung sowie Unterstützung im laufenden Betrieb an. Die IntraFind Software AG wurde im Jahr 2000 gegründet und hat ihren Firmensitz in München. Namhafte Kunden von IntraFind sind: AUDI AG, Robert Bosch GmbH, MAN Truck & Bus AG, Voith GmbH, ZEIT ONLINE GmbH.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

IntraFind Software AG
Sonja Bellaire
Landsberger Straße 368
D-80687 München
Email: sonja.bellaire@intrafind.de
Internet: http://www.intrafind.de