Content Analytics Suite für Artificial Intelligence (AI)

Mit dem iFinder5 elastic und zahlreichen weiteren suchbasierten Applikationen bietet IntraFind den kompletten Technologie-Stack für die Content Analytics Suite für Artificial Intelligence an. Die Content Analytics Suite unterstützt Machine Learning und Deep Learning Verfahren.

Dank Natural Language Processing (NLP) ist sie in der Lage, Sprache zu verstehen. Als professionelle Insight Engine bietet sie außerdem Empfehlungen (Recommendations), die aus den vergangenen Suchanfragen der Kollegen innerhalb der Abteilung berechnet werden.

Außerdem ist die Anwendung dank Linguistik und semantischer Funktionen in der Lage, Tippfehler automatisch zu korrigieren und dem Nutzer thematisch passende Alternativen zu seiner Suchanfrage anzubieten.

Search und Content Analytics helfen Unternehmen dabei, Kosten zu sparen, effizienter und zu arbeiten und fundiertere Entscheidungen zu treffen. Die Content Analytics Suite eignet sich für folgende Einsatzgebiete:

  • Chatbots

    Besonders beim Online-Support sind Chatbots sehr beliebt: Der Chatbot nimmt die Frage des Anwenders auf und analysiert sie dank Content Analytics Funktionen wie Analyse von Prädikat-Argument-Strukturen. Im Hintergrund gleicht der Bot sie mit der Knowledge Datenbank ab. Anschließend beantwortet er entweder selbst die Frage oder leitet diese an den entsprechenden Mitarbeiter aus der Fachabteilung weiter.

  • Analyse von Verträgen

    Dank Entitätenerkennung ist die Anwendung in der Lage, die wichtigsten Klauseln in Verträgen zu erkennen und diese anhand eines Red-Flag-Reports zusammenstellen. Anwälte und Juristen werden auf diese Art von Standardsaufgaben entlastet.

  • Tender Analysis

    Bei der Analyse von Ausschreibungen kommen automatisierte Content Analyse Verfahren zum Einsatz. Dabei werden einzelne Ausschreibungsbestandteile wie Produktbeschreibungen identifiziert und extrahiert und mit den eigenen Artikelbeschreibungen gematcht. Dadurch lassen sich mühsame, manuelle Erkennungsarbeiten vermeiden und Mitarbeiter können in der gleichen Zeit eine höhere Anzahl an Dokumenten bewältigen.

  • Technologie Scouting

    Beim Monitoring von Patentanmeldungen oder bei Wettbewerbsbeobachtungen kommt es darauf an, Expertenwissen schnell und effizient auszuwerten. Ziel ist es auch, redundante Informationen herauszufiltern und fehlende Angaben gegebenenfalls zu ergänzen. Dabei geht es um das Sammeln von Daten, die sich sowohl auf öffentlich zugänglichen Webseiten befinden, aber auch im sogenannten Deep Web liegen. Dieser Content ist nicht durch herkömmliche Suchmaschinen auffindbar und gegebenenfalls durch Paywalls oder Zugangsberechtigungen geschützt.